Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
 
Galerie
 
 
 
Link verschicken   Drucken
 

Thüringer Waid Produkte

Produktbeschreibung Holzgrundierung:

 

Thüringer Waid (TW) Holz-Grundierung ist ein natürliches, lösemittelfreies, farblos auftrocknendes Grundiermittel mit fungizider und insektizider Wirkung, hergestellt durch Extraktion der Waidpflanze.

 

 

Zusammensetzung:

Deklaration aller Inhaltsstoffe in absteigender Reihenfolge ihrer Konzentration: Waid-Pflanzenextrakt, Leinöl, Emulgator

 

Anwendungsbereich:

Für Holz im Außenbereich ohne Erdkontakt, wie Holzverkleidung und Fachwerk, Fenster und Türen, Fensterläden, Profilholz, Balkone, Gartenhäuser, Carports, Gartenmöbel u.ä.

 

Eigenschaften:

  • fungizid wirksam gegen Basidiomyzenten (holzzerstörende Pilze, wie z.B. Haus- oder Kellerschwamm)
  • insektizid wirksam, z.B. gegen Hausbocklarven
  • transparent, matt
  • lösemittelfrei
  • dünnflüssig, daher gutes Eindringverhalten
  • sehr gut diffusionsfähig
  • keine Filmbildung
  • umweltfreundlich, biologisch abbaubar, kompostierbar, toxikologisch unbedenklich
  • nicht hautreizend, nicht augenreizend, keine Einstufung als gesundheitsschädlicher oder giftiger Stoff
  • GLP-geprüft nach Richtlinie 93/21 EWG Anh. 4; B4; B5 und Richtlinie 93/69 EWG Teil C2

 

Farbton:

farblos

 

Verbrauch:

Je nach Saugfähigkeit des Holzes ca. 10-12m²/l je Anstrich (ermittelt auf gehobeltem Kiefern-, Fichtenholz)

 

Trockenzeit:

Bei 23°C und 50% rel. Luftfeuchte staubtrocken nach ca. 4-5 Stunden, überstreichbar nach ca. 24 Stunden.

 

Gebindegröße:

1l, 5l, 10l

 

Lagerung:

Kühl, frostfrei und trocken im geschlossenen Gebinde mind. 1 Jahr lagerfähig.

 

Entsorgung:

Da völlig biologisch abbaubar, können Restmengen kompostiert und die Gebinde im Restmüll entsorgt werden.

 

Auftragsverfahren:

  • Streichen,
  • Tauchen,
  • Spritzen
  • Geräte nach Gebrauch mit Wasser und Seife reinigen

 

Untergrundvorbereitung:

Die Holzoberfläche muss sauber, trocken, fest, saugfähig, harz-, fett- und staubfrei sein.

Nur auf frostfreies Holz streichen.

 

Neues Holz:

  • Saubere, staubfreie Holzoberfläche 1x mit unverdünnter TW Holz-Grundierung behandeln.  Evtl. verhandene Harzgrallen bzw. ausgetretendes Harz sind vor der Grundierung mit geeignetem Material auszuwaschen oder zu entfernen.

 

Altes Holz:

  • Fette, Öle, lose Teile und alte Anstriche entfernen, anschließend 1x unvedünnte TW Holz-Grundierung auftragen, stark verwittertes Holz 1-2x entsprechend behandeln.

 

Thüringer Waid-Holz-Grundierung ist nicht UV-beständig!

 

weitere Produkte aus Thüringer Waid sind z.B. Lasuren und Deckfarben, die manuell produziert und nach RAL oder NCS auch annähernd gemischt werden,

 

Daher wird eine anschließende Weiterbehandlung mit TW-Holzlasur oder Tw-Deckfarbe empfohlen.

 

Verarbeitungshinweise:

  • TW Holz-Grundierung ist gebrauchsfertig. Nicht verdünnen!
  • TW Holz-Grundierung satt und möglichst allseitig auftragen.
  • TW Holz-Grundierung ist kein Endanstrich.

 

Zur Gewährleistung eines UV-Schutzes ist im Anschluss an die Grundierung eine Beschichtung mit TW-Holzlasur oder TW-Deckfarbe vorzunehmen.

 

Die aufgeführten Angaben beruhen auf langjährigen Erfahrungen und wurden nach bestem Wissen zusammengefasst. Aufgrund der vielseitigen Anwendungsgebiete und Verarbeitungsbedingungen wird pauschal keine Gewähr im Einzelfall übernommen.